Künstlerische Therapeuten in Berlin

Aktuelles

Projekte, Veranstaltungen, Seminare, Workshops, Ausstellungen, Konzerte etc.

Juli 2017

August 2017

Schokofabrik Butoh Kicks:
Ab 7. Februar
Dienstags 10.30-12.00 Uhr
Sensitive, nach innen horchende Tanzvormittage, die auf das Wohlfühlen abzielen. Ein ausgewogenes, auf den weiblichen Körper abgestimmtes Bewegungstraining, das in szenische Tanzimprovisationen mündet. Durch bildliches hineinführen in unterschiedliche Themen, kommt die Tanzende mit ihren Gefühlen in Kontakt, so wird die Bewegung von innen heraus gefühlt.
Anmeldung: www.schokosport.de / Tel.: 030. 615 53 91
www.danzaterapia.eu
Flyer-PDF

Supervisionsgruppe für Kunsttherapeuten
ab sofort möglich, Termine nach gemeinsamer Absprache

Professionelle Arbeit braucht professionelle Begleitung
Wer therapeutische Arbeit leistet, muss gut für sich sorgen. Dazu gehört die Reflexion der fachlichen Arbeit mit den Klienten / Patienten genauso wie die persönliche Rückenstärkung für sich selbst.

Inhalte: Reflexion der Arbeit und des eigenen Beziehungserlebens, Übertragung-Gegenübertragung, systemischer Kontext, Stärkung der professionellen Rolle als KunsttherapeutIn, psychische Störungsbilder und deren Psychodynamik, Entwicklungspsychologie, “Fall”-Besprechungen und Therapieplanung

Ort: Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision/Coaching
Dauer: 10 Termine á 1,5 Stunden
Zeit: ab sofort möglich, 14tägige Termine nach gemeinsamer Absprache
Kosten: 400,-€ (auch in monatlichen Raten zahlbar)
Leitung: Regina Liedtke / HP Kunsttherapeutin (grad. in der DGKT, Mitglied im DFKGT)
Info: mail@kreativpraxis-berlin.de oder 030 – 781 28 99
Homepage: www.kreativpraxis-berlin.de

PDF

September 2017

Oktober 2017

Kreativ-Workshop: Im Zauber der Göttin
Beim Lauf des Lebensrades durchwandern wir viele Phasen der Weiblichkeit. Im Kreise von Frauen kreieren wir über die spielerische Annäherung des Tanzes und künstlerischer Gestaltungselemente einen offenen Raum für die Entfaltung der eigenen Göttin in ihrer femininen Kraft.

Wann: 24.09.2017, 14-18 Uhr
Wo: Tayome, Stierstr. 1, 12159 Berlin
Leitung: Ute Schürgens (Tanztherapeutin, HPP), Diana Gehring (Kunsttherapeutin, HPP)
Ausgleich: 60,- €, Anmeldung erbeten
Info: www.kunsttherapeutin.berlin oder 030-27016111

Flyer-PDF

Gruppe für integrative Körpertherapie
Ab 3. Oktober 2017
Zehn Termine Dienstags 18:45 – 21:00
Vorgespräche ab sofort möglich.

Mit Körperarbeit Verhaltensmuster erkennen und überwinden. Eine Gruppe um sich zu öffnen, einen Raum, in dem Akzeptanz und Verwandlung keine Fremdwörter sind.
Methoden: integrative Körper- und Gestalttherapie sind erlebnisorientierte Verfahren die, durch Übungen und integrierenden Techniken, Gedanken, Gefühlen sowie Verhaltensmuster bewusst machen. Mit einer transparenten Unterstützung übt der Mensch die Wahrnehmung und entwickelt die Verantwortung für seine Handlungen. Bewegung, Körperausdruck und Tanz begleiten beim Prozess zur Verwandlung.
Wo: Nicadanza Raum, Schröderstr. 4, 10115 Berlin
Preis: Erster Termin 35 € / 10 Termine 300 €

Info

15. September 2017
Die bildnerische Gestalt - Das Zeichnen als Seismograph
mit Nicole Félicia Brémond,
Workshop vom 16. - 17. September:
Leben-s-Raum zeichnerisch erforschen und erleben

http://gestalt-institut.com/programm/gestaltsalon.html http://www.gestalt

institut.com/programm/gestaltsalon/bildnerische-gestalt.html

Workshop:
Im Kontakt mit unserer kreativen Kraft

Resilienz ist unsere psychische Widerstandskraft. Sie befähigt uns, mit den Herausforderungen, Veränderungen und Krisen umzugehen, die uns in unserm Leben begegnen. Es gibt Fähigkeiten und Kräfte, die in uns als ureigenes Wissen angelegt sind, jedoch noch nicht zugänglich oder verschüttet sind. Körper, Bewegung und Tanz bieten die Möglichkeit, in Kontakt mit unseren Kraftquellen und der eigenen Lebendigkeit zu kommen.

Datum: 16.09.2017, 11.00 - 17.00 Uhr
Kosten: 60,00 Euro
Anmeldung bei:
Kerstin Eisenburger
kontakt@tanz-therapie.berlin
+49 176 433 95954
Indra-Isabelle Djimjadi
I.motions@gmx.de
+49 162 8289364

Flyer-PDF

November 2017

Dezember 2017

Workshop-Reihe "Eintagsfliege-Workshops"

Die Workshop-Reihe "Intuitives Zeichnen" richtet sich an Menschen, die an Selbsterfahrung, am Experimentieren mit Material, am Ertasten von Grenzen interessiert sind.
Sie ist eine gute Möglichkeit, authentische Ausdrucksprozesse zu erfahren.
Diese Tagesworkshops sind als eine Übung der Annäherung an größere, umfassendere Themen konzipiert und angelegt.

Samstag den, 18. November 2017 - Identität und Alltag
Samstag den, 17. März 2018 - Leitbilder und Horizonte
Samstag den, 16. Juni 2018 - Intro-Spektrum

Homepage-Link
PDF